Aktuelles


Einschulung

In diesem Jahr war alles anders...

Endlich waren sie da, unsere Erstklässler- am 29.08.2020 durften wir sie offiziell im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier in unsere Schulgemeinschaft aufnehmen. Diese Einschulungsfeier lief aber coronabedingt in diesem Jahr ganz anders ab als in den vorherigen Jahren. Um 9 Uhr versammelten sich alle Teilnehmer der Feier in der Turnhalle. Die Kinder der vierten Klasse tanzten für die Gäste. Marion Berenguer, die Gemeindereferentin der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes, betete mit den Erstklässlern und segnete sie. Schließlich machten sich die Kiinder der ersten Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bröker und begleitet von den Paten aus Klasse 4 auf den Weg in den Klassenraum, wo sie die erste Unterrichtsstunde erwartete.

Auch wenn in diesem Jahr kein Einschulungsgottesdienst gefeiert und kein Theaterstück aufgeführt werden konnte sowie keine Brötchen, Kuchen und Getränke angeboten werden durften, war es für alle eine schöne Feier.


Betreuung

Coronabedingt können viele Aktionen in der Betreuungzeit nicht stattfinden. Die pädagogischen Mitarbeiterinnen haben aber immer wieder tolle Ideen, so dass diese Zeit nie langweilig wird.

Hier wird z.B. ein Minigolffeld auf dem Schulhof aufgebaut und begeistert von den Kindern angenommen....

...und auch das Projekt "Wir basteln -mit Abstand- die schönsten Herbstgirlanden" fand großen Anklang.

...und neben Basteln steht auch durchaus das Lernen in der Betreuung auf der Tagesordnung. Hier erfahren die Kinder z.B. Wissenswertes über das Aussehen und die Eigenschaften der Libelle, bevor dann im Anschluss wunderbare Exemplare entstehen. Vielen Dank an dieser Stelle für diese tollen Aktionen an Frau Kampers!!