Aktuelles


Sponsorenlauf

Am 26.04.19 kamen Frau Singer und Frau Martin vom Freundeskreis Tabita zu uns in die Schule, um den Kindern und Lehrern einen Einblick über das Engagement dieser Hilfsorganisation zu vermitteln. Sehr interessiert und sichtlich berührt nahmen alle die Informationen auf. So engagiert sich Tabita nicht nur weltweit für Kinder in Not (5 Tonnen Hilfsgüter pro Monat nach Brasilien, Indien, in die Ukraine,...), sondern leistet auch Hilfe hier vor Ort für bedürftige und einsame Menschen. Alle waren sich einig, unbedingt helfen zu wollen.

Am 14.05.19 fand daraufhin ein Sponsorenlauf statt. Die Kinder hatten im Vorfeld fleißig Sponsoren  gesucht und im Sportunterricht an der Kondition gearbeitet. Motiviert erbrachten die Kinder beim Sponsorenlauf Höchstleistungen, so dass sich Tabita über einen stattlichen Spendenbetrag freuen kann.

 

1. Hilfe-Projekttag

Am 14.3.19 kamen 4 Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes, um mit den Klassen 3 und 4 einen interessanten, kurzweiligen und informativen Stationslauf rund um die Themen Notruf, Rettungswagen, das menschliche Skelett sowie Verbände und Verbandmaterial durchzuführen. Am Ende dieses gelungenen Projekttages erhielten die Kinder von den 4 Mitarbeitern sogar noch Abschiedsgeschenke, was die Augen der Kinder noch mehr zum Leuchten brachte.

Rosenmontag

Verkleidet und gut gelaunt erschienen alle Schülerinnen, Schüler und Lehrerinnen am Rosenmontag in der Schule. In den Klassen wurde viel  gelacht, gespielt, getanzt - und natürlich vom leckeren gesunden Frühstücksbüffet gespeist... Die Klasse 4 trat traditionell mit Gesangs- und Tanzbeiträgen bei der Tagesstätte Janda auf. Wie immer strahlten bei diesem Auftritt die Augen der Kinder und vieler Senioren gleichermaßen. Eine schöne Erfahrung für beide Seiten....

Handballtag

Am 12.2.19 fand wieder der alljährliche Handballtag mit fünf Trainern des TV01 Bohmte statt. Alle Kinder der Christophorusschule erlebten lehrreiche, spannende und anstrengende Trainingseinheiten. Am Ende des Tages sah man sowohl auf Trainer- als auch auf Kinderseite nur strahlende und zufriedene Gesichter.

kUnstprojekt

An drei Tagen im Januar malten, bauten, druckten, falteten und zeichneten die Kinder der Christophorusschule unter dem Motto "Winde wehen, Schiffe gehen" gemeinsam mit den Lehrern und zwei Künstlerinnen des Kulturwerks Bildende Kunst e.V. aus Osnabrück. Es gab drei verschiedene Werkstätten, in denen die Kinder kreativ tätig werden konnten. Die ganze Schule wurde zum Atelier. Am Ende entstand eine wunderschöne Wasserlandschaft mit Inseln und diversen Flugobjekten. Diese Installation wurde vielen interessierten Eltern in der musischen Stunde am Ende des Projektes präsentiert und schmückt seitdem den Eingangsbereich unserer Schule.

Die Sternsinger waren da

In der musischen Stunde am 11. Januar brachten uns die Sternsinger Gottes Segen für das neue Jahr. Anschließend machten sich die Sternsinger zusammen mit allen Schülerinnen und Schülern der CHS auf den Weg zum Kindergarten St. Johannes, um auch dort den Kindern und Erzieherinnen Gottes Segen zu wünschen.

 


Adventliches Vorspiel

Am 21.12.18 fand wieder einmal das adventliche Vorspiel in der musischen Stunde in der Aula der Christophorusschule statt. Die Kinder hatten fleißig im Vorfeld geübt, so dass ein wunderbares Konzert mit unterschiedlichsten Musikstücken bzw. Instrumenten präsentiert wurde. Erstmalig trat auch die Flötengruppe sowie die Schulband unter der Leitung von Herrn Hartmann auf. Viele interessierte Eltern wohnten dieser gelungenen Veranstaltung bei.


Nikolausmarkt

Am 8. und 9.12.18 fand wieder einmal der Nikolausmarkt in Bohmte statt. Die Schüler der Christophorusschule hatten fleißig für ihren Auftritt am Sonntag geprobt, so dass ein gelungener Gesangs- und Tanzbeitrag gezeigt werden konnte. Mit viel Eifer und Freude waren viele Kinder auf der Bühne vertreten. Die Eltern verkauften fleißig in der Bude des Fördervereins. Vielen Dank hierfür.

Den Tannenbaumwettbewerb hat übrigens die Christophorusschule gewonnen. Die pädagogischen Mitarbeiterinnen hatten im Vorfeld mit den Kindern in der Betreuungszeit den Tannenbaumschmuck aus Recyclematerialien erstellt, so dass ein wunderschöner Baum entstanden ist. Vielen Dank auch hierfür an Frau Battiston, Frau Kampers und Frau Peschke!


Adventswerkstatt

Am 30.11.18 verwandelte sich die Christophorusschule wieder in eine riesengroße Adventswerkstatt. Statt Mathe, Deutsch,.. .stand Backen, Basteln und Vorlesen auf dem Stundenplan. Viele Eltern unterstützten uns an diesem Tag in der Schule. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön. Es war für alle wieder ein sehr gelungener Projekttag.


Fahrt zum Theater nach Diepholz

Am 27. November fuhren die Kinder der Klassen 1 und 2 zum Theater nach Diepholz. Dort schauten wir uns das Theaterstück "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" an. Von unseren Plätzen in den ersten beiden Reihen hatten wir einen guten Blick auf die Schauspieler und das Bühnenbild.

Bereits eine Woche zuvor machten sich die Kinder der dritten und vierten Klasse auf den Weg nach Diepholz und schauten das Stück "Das magische Baumhaus".


Tag des Baumes

Am 8. September 2018  traf sich die Schulgemeinschaft wieder, um den Tag des Baumes gemeinsam zu feiern. Um 10 Uhr begann dieser Tag mit einem Gottesdienst. Bei schönstem Wetter folgte eine Wanderung, die im Garten der Familie Westermeyer endete. Hier pflanzte Herr Westermeyer  traditionsgemäß einen Baum, der im Anschluss von allen besungen wurde. Der Tag klang mit einem gemütlichen Grillen und netten Gesprächen aus.


Ausflug der Klasse 2 zum Bauernhof

Am 24. August wanderte die Klasse 2 zum Bauernhof von Familie Otte. Nach einer Frühstückspause zeigten uns Frau und Herr Otte die verschiedenen Tiere des Hofes. Begeistert fütterten die Kinder die Kühe und staunten über den riesigen Bullen. Besonders niedlich fanden die Kinder das kleine Kälbchen, das von Herrn Otte gefüttert wurde. Anschließend fand eine Rallye mit Fragen über den Bauernhof statt. Als Belohnung erhielt jedes Kind ein Milchgetränk und einen Joghurt, die aus der Milch der Kühe des Hofes hergestellt wurden. Bei schönem Wetter klang der tolle Ausflug im Garten von Familie Otte aus.